51. Internationaler Jugendwettbewerb

Schirmherrin: Rosa Loy

Schirmherrin Rosa Loy
Schirmherrin Rosa Loy
© picture Uwe Walter Berlin

"Wenn ich ein Bild beginne, ist oft eine Eingebung mein Ausgangspunkt. Dieser versuche ich bildhaft soweit zu entsprechen, wie es meiner inneren Verfassung und meinem handwerklichen Potential möglich ist, um ihr auf der Leinwand Geltung zu verschaffen. Wie in einem Garten der von pflegender Hand gehegt wird, wächst und gedeiht das Bild wie ein kultiviertes Beet. Nicht immer gelingt es sofort; manchmal will etwas nicht so recht keimen, oder es entwickelt sich gar ein Wildwuchs. Auch die Leinwand ist mitunter widerspenstig, so dass wir ein wenig miteinander kämpfen müssen. Indem ich ganz bei mir selbst und bei meinem Bild bleibe, mit meinen Gedanken wie zu einem lieben, bedürftigen Freund hinwandere, umso eher kommen wir miteinander auf einen grünen Zweig. Am Ende hat mich das neue Bild etwas gelehrt.

‚jugend creativ‘ hält Kinder dazu an, sich in ein Thema intensiv und ausdauernd zu vertiefen und am Ende das Glück zu erleben, etwas Schönes geschaffen zu haben. Die Kinder und Jugendlichen haben es in der Hand, ihren wunderbaren, sehr unterschiedlichen Visionen ihrer eigenen Welt freien Lauf zu lassen und diese Gedanken in Bildern und Filmen festzuhalten. Ich wünsche den Pädagogen Großmut und Geduld beim Hüten dieser zarten Pflanzen. Ich freue mich schon sehr auf die unterschiedlichsten Welten, die uns dieser Wettbewerb schenken wird.“

 

Rosa Loy
Künstlerin