Experimentierfeld für die Phantasie

Seit fast 50 Jahren rufen die Volksbanken und Raiffeisenbanken Schüler und Jugendliche auf, sich kreativ mit einem Thema unserer Zeit auseinanderzusetzen.

 

Mittlerweile zählt der Wettbewerb mit jährlich rund einer Million Teilnehmern zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Termine

Prominente Unterstützer

 

Freunde bringen Glück und Farbe ins Leben – deshalb ist Freundschaft für mich bunt. Ein Leben ohne Freunde mag ich mir gar nicht vorstellen!

 

Das Wichtigste ist, dass ich mit meinen Freunden Spaß haben kann. Mit ihnen erlebe ich die spannendsten Abenteuer, die längsten Nächte und Geschichten, von denen wir noch in 100 Jahren erzählen.

 

Wahre Freundschaft bedeutet für mich fast schon Familie. Das ist ein kleiner Kreis großartiger Menschen, die mich einfach so kennen und lieben, wie ich bin.

jugend creativ auf Facebook & You Tube

  

In Zusammenarbeit mit

Die Wettbewerbspartner

 

„Dein SPIEGEL" – Nachrichten-Magazin für Kinder

 

Beste Freundinnen und beste Freunde haben oft den gleichen Stellenwert wie die eigene Familie. Für die meisten Menschen – egal, ob Kinder oder Erwachsene  – zählt Freundschaft zum Wichtigsten im Leben. Freunde zu haben macht glücklich; darin sind sich Wissenschaftler einig, die zu diesem Thema forschen. Was aber zeichnet echte Freundschaft aus? Dass man Vorlieben und Interessen teilt, sich vertrauen kann und sich gegenseitig bedingungslos hilft. Wahre Freunde können sich alles sagen, aber sie verstehen sich auch ohne Worte. Sie trösten sich und gehen gemeinsam durch dick und dünn.
 

Das Thema Freundschaft ist vielfältig: Wir alle haben Freunde, die wir schon aus der frühesten Kindheit kennen – sogenannte " Sandkastenfreunde". Im Laufe des Lebens lernen wir immer wieder neue Menschen kennen, die unsere Freunde werden. Freundschaft kann Überraschungen bereithalten, sie kann international sein, zwischen Menschen verschiedener Hautfarben und Religionen, sie kann Grenzen überwinden. Es kann anstrengend sein, Freundschaften zu pflegen, lohnen tut es sich aber fast immer.

 

Dr. Martin Doerry - Foto: DER SPIEGEL


Dr. Martin Doerry
DER SPIEGEL

 

Auch in Filmen oder Büchern geht es oft um das Thema Freundschaft – "Harry Potter" ist ein gutes Beispiel dafür. Manchmal spricht man auch beim Verhältnis zwischen Menschen und Tieren von Freundschaft – sie funktioniert vor allem auch durch Gesten und Mimik.

 

„Dein SPIEGEL“, das Nachrichten-Magazin für Kinder und Jugendliche, hat sich schon häufig mit Reportagen, Interviews oder Empfehlungen dem Thema Freundschaft gewidmet. Jetzt seid ihr dran: "Freundschaft ist ... bunt!" lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ".  

 

Als Medienpartner sind wir gespannt, was euch dazu einfällt, und freuen uns auf zahlreiche Ideen und kreative Beiträge, die wir im Sommer 2017 in „Dein SPIEGEL“ präsentieren werden.

 



Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e. V.

 

Der spanische Schriftsteller Baltasar Gracian y Morales schrieb im 17. Jahrhundert: „Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen.“


Wie eine Tür zwei Räume verbindet, verbindet Freundschaft Menschen. Die Räume vor beziehungsweise hinter der Tür müssen nicht gleich sein. Der eine Raum kann bunt und groß sein und der andere Raum eine kleine Kammer. Freundschaft schafft es, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen, Vorlieben und Lebenswirklichkeiten zu verbinden. Genauso bunt wie die Welt und die Menschen sind, so bunt können Freundschaften sein. Wahre Freundschaft zeigt sich in schlechten Zeiten. Wenn es im Leben knarrt und klemmt. In solchen Zeiten muss man sich gegenseitig unterstützen, auch wenn es manchmal schwerfällt. Mit jeder Hürde, mit jedem Erlebnis, ob banal oder dramatisch, ob lustig oder traurig, wächst die Freundschaft. Sie bildet einen Baustein in der Mauer der Freundschaft, ist Öl für die Türangel.

 

Ich erlebe es immer wieder gerne, alte Freunde, die ich lange nicht getroffen habe-, wiederzusehen. Bei richtig guten Freunden habe ich dabei das Gefühl, als ob man sich erst gestern verabschiedet hätte.

 


Philipp Aubel
Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e. V.

 

Die Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e. V. unterstützt den Jugendwettbewerb ‚jugend creativ’ seit vielen Jahren im Bereich Kurzfilm, da wir gemeinsam jungen und kreativen Filmschaffenden eine Plattform bieten wollen.

 

Wir lassen uns überraschen und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.