Mitmachen und tolle Preise gewinnen

 

Wir suchen eure kreativen Ideen zum Thema "Erfindungen verändern unser Leben". Alle Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen bekommt ihr hier auf unserer Website.

Das gibt's zu gewinnen

Bei „jugend creativ“ hast du mehrere Chancen auf attraktive Gewinne. Jede Volksbank oder Raiffeisenbank, die den Wettbewerb ausrichtet, vergibt tolle Sach- und Geldpreise. Anschließend werden aus den besten Arbeiten auf Ortsebene die Landessieger gekürt. Auch hier warten schöne Preise auf die Gewinner.

 

Die besten Landessieger nehmen an der Bundesjurierung teil. Als attraktive Sachpreise winken hier Jahres-Abonnements von „Dein SPIEGEL“ und SPIEGEL Geschichte oder SPIEGEL Wissen sowie Filmpakete von unserem Wetbewerbspartner Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF).

 

Die besten Filmemacher und Bildgestalter dürfen sich auf Kreativferien in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee freuen. Dort können die Gewinner im Sommer 2018 eine Woche lang in verschiedenen Workshops unter professioneller Anleitung malen, gestalten, fotografieren und filmen.

 

 

 


Darüber hinaus werden die ersten drei Bundessieger der 10. bis 13. Klassen in der Kategorie Bildgestaltung zur internationalen Abschlussveranstaltung eingeladen, die Juni 2018 in Frankreich stattfindet. Die Erstplatzierten jeder Altersgruppe konkurrieren dort nochmals um die Auszeichnung als internationaler Preisträger. Sie erhalten eine Urkunde und einen einzigartigen Siegerpokal.

 

Was passiert eigentlich beim Kreativworkshop auf dem Scheersberg?

 


 
Dieser Kurzfilm zeigt Impressionen vom einwöchigen Kreativ-Workshop für die Bundessiegerinnen und Bundessieger des Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ".

Kurzfilm Bundespreisträgerworkshop (YouTube)


 

Die Abschlussperformance der Trickfilmwerkstatt bei der jugend creativ-Sommerakademie 2016 auf dem Scheersberg.

 

Abschlussperformance Trickfilmwerkstatt (YouTube)

Das Making-of zur Trickfilmwerkstatt 2016, die von Oscar-Preisträger Thomas Stellmach und Medienpädagogin Simone Klar geleitet wurde.

 

Making-of Trickfilmwerkstatt (YouTube)