Experimentierfeld für die Phantasie

Seit fast 50 Jahren rufen die Volksbanken und Raiffeisenbanken Schüler und Jugendliche auf, sich kreativ mit einem Thema unserer Zeit auseinanderzusetzen.

 

Mittlerweile zählt der Wettbewerb mit jährlich rund einer Million Teilnehmern zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Termine

Prominente Unterstützer

 

Freunde bringen Glück und Farbe ins Leben – deshalb ist Freundschaft für mich bunt. Ein Leben ohne Freunde mag ich mir gar nicht vorstellen!

 

Das Wichtigste ist, dass ich mit meinen Freunden Spaß haben kann. Mit ihnen erlebe ich die spannendsten Abenteuer, die längsten Nächte und Geschichten, von denen wir noch in 100 Jahren erzählen.

 

Wahre Freundschaft bedeutet für mich fast schon Familie. Das ist ein kleiner Kreis großartiger Menschen, die mich einfach so kennen und lieben, wie ich bin.

In Zusammenarbeit mit

47. Internationaler Jugendwettbewerb

„Was wären wir ohne Freunde?"

 

„Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern“, sagte einst Aristoteles. Ob das jeder Mensch so unterschreiben wird, ist zumindest fraglich. Was wir aber zweifellos wissen: Eine wahre Freundschaft findet sich nicht so leicht. Aber was genau bedeutet eigentlich „Freundschaft“? Wo fängt sie an, was macht sie aus? Wie fühlt sich Freundschaft an und was wären wir ohne sie? Scheinbar unendlich viele Bedeutungen stecken hinter diesem einem Wort.

 

Freundschaft ist nicht gleich Freundschaft. Jeder Mensch hat eine individuelle Vorstellung und Definition von Freundschaft. Jeder hat Freunde unterschiedlichster Art: Wir haben beste Freunde, alte Freunde, gute Bekannte, lose Bekannte. Wir haben Freunde, die uns nützen und solche, denen wir immer wieder helfen.

 

  Uwe Fröhlich - Foto: BVR

„Freundschaft ist … bunt!“ lautet deshalb auch das Motto des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Dabei sollen sich Kinder und Jugendliche kreativ mit den vielfältigen Aspekten von Freundschaft auseinandersetzen.

 

Seit fast 50 Jahren bietet der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken Kindern und Jugendlichen ein Experimentierfeld für ihre Kreativität. Rund eine Million Kinder und Jugendliche folgen jedes Jahr dem Aufruf in Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Italien/Südtirol, Österreich sowie der Schweiz. Sie alle sind Teil des größten Jugendwettbewerbs weltweit.

 

Mein besonderer Dank für diesen Erfolg gilt vor allem Ihnen: den engagierten Lehrerinnen und Lehrern, die „jugend creativ“ jedes Jahr erneut aktiv unterstützen und ihren Schülern tatkräftig zur Seite stehen. Machen Sie weiter so!

 

Welche kreativen Ideen und Beiträge uns in der 47. Wettbewerbsrunde präsentiert werden, erwarten wir bereits schon jetzt mit großer Spannung. Mir bleibt an dieser Stelle die schöne Aufgabe, allen Mitwirkenden eine Menge Spaß, Ideenreichtum und viel Erfolg zu wünschen.

 

Ihr Uwe Fröhlich

Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)