Aktuelles

21.08.2014

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ – Jugendwettbewerb „jugend creativ“ startet im Oktober

Ob mit dem Flugzeug in den Urlaub, mit dem Fahrrad zum Schwimmbad oder online mit Freunden Neuigkeiten austauschen – Mobilität gehört zu unserem Alltag und verbindet die Menschen auf der ganzen Welt. Am 1. Oktober 2014 startet zu diesem Thema der 45. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Unter dem Motto „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich auf kreative Weise in Bildern und Kurzfilmen mit Themen wie der eigenen Mobilität, der Zukunft der Fortbewegung, dem Umgang mit der virtuellen Welt und dem Spannungsverhältnis zwischen Be- und Entschleunigung auseinanderzusetzen. Schirmherr des 45. Wettbewerbs ist Reporter, Moderator und Welterforscher Willi Weitzel. Darüber hinaus wird der Wettbewerb in dieser Runde von den Nachwuchsschauspielern Mercedes Jadea Diaz und Justus Schlingensiepen und Fernseh- und Radiomoderator Marco Schreyl unterstützt. ... mehr
20.06.2014

Jurymitglieder und Workshopleiter im Interview

Unsere Traumschreiberin Milena Zwerenz hat zwei Mitglieder aus der Bundesjury von "jugend creativ" zum Interview getroffen. Sie erzählen von ihren einstigen Erfolgen beim Jugendwettbewerb und berichten über ihre Juryarbeit heute. Was die Bundessieger des 44. "jugend creativ"-Wettbewerb bei der Kreativwoche auf dem Scheersberg erwartet, hat Franziska Bulle im Gespräch mit Workshopleiter Fabio Magnifico erfahren. ... mehr
16.06.2014

44. Jugendwettbewerb "jugend creativ": Internationale Preisträger stehen fest

Während die Fußballweltmeisterschaft gerade begonnen hat, feiert der 44. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ sein Finale: Rund eine Million Kinder und Jugendliche hatten ihre Wettbewerbsbeiträge zum Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ bei Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz eingereicht. 28 Teilnehmer schafften es mit ihren Bildern nach Auszeichnungen auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene bis zur internationalen Prämierung. Bei der Siegerehrung im schweizerischen Bern am 13. Juni 2014 wurden die internationalen Preisträger des 44. Jugendwettbewerbs gekürt. Auch ein Schüler aus Deutschland hat es auf das internationale Siegertreppchen geschafft: Julian aus Augsburg, der die Jury mit seinem Bild „Parasomnie“ überzeugte. ... mehr