zurück zur Übersicht
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR Logo

Kreativ in der Weihnachtszeit mit dem 43. Jugendwettbewerb zum Thema „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“

Welches Kind träumt nicht von einer weißen Weihnacht? Verschneite Landschaften, Eisblumen und gefrorene Seen lassen die Natur idyllisch wirken und laden dazu ein, sich über das Umweltthema des 43. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ in den Weihnachtsferien Gedanken zu machen: „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ Kinder und Jugendliche können sich von der winterlichen Jahreszeit inspirieren lassen. Dabei können sie den Kreationsstil ihrer Bilder – sei es Zeichnung, Collage, Grafik oder Malerei – selbst wählen. Dies gilt auch für die gestalterischen Mittel in der Wettbewerbssparte Kurzfilm. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 13. Klasse sowie Jugendliche bis 18 Jahre.

Unter der Schirmherrschaft der beliebten TV-Köchin Sarah Wiener greift der diesjährige 43. Internationale Jugendwettbewerb das Thema Natur, Ökologie und biologische Vielfalt auf. Themenpartner zum 43. Wettbewerb ist der World Wide Fund For Nature (WWF) in Deutschland. Gesucht werden eigenständige und fantasievolle Beiträge in drei Kategorien: Im Bereich Bildgestaltung (Klassenstufen 1 bis 13) und in der Kategorie Kurzfilm (Klassenstufen 5 bis 13) werden die Teilnehmer ermutigt, frei kreative Arbeiten anzufertigen und bei den teilnehmenden Banken einzureichen. Die Kurzfilme können auch direkt auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen und kommentiert werden. Die zehn beliebtesten Beiträge vom Videoportal, seien es Animationen, Realityfilme, Dokumentationen oder Experimentalfilme, gehen dann im Mai 2013 direkt als Nominierungen mit in die Bundesjury ein. In der Kategorie Quiz (Klassenstufen 1 bis 9) werden den Kindern und Jugendlichen passend zum Wettbewerbsthema Fragen rund um das Thema biologische Vielfalt gestellt.

Auf die kreativsten Köpfe warten nicht nur attraktive Geld- und Sachpreise auf Orts- und Landesebene, sondern auch die Teilnahme an einem einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im Juli/August 2013. In der Kategorie Bildgestaltung haben die Erstplatzierten auf Bundesebene die Chance auf eine internationale Auszeichnung.

Die Wettbewerbsunterlagen liegen seit dem Start am 1. Oktober 2012 in allen teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken aus. Bis zum 21. Februar 2013 (in Bayern bis zum 1. Februar 2013) können die Beiträge dort auch eingereicht werden.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.youtube.com/jugendcreativ

 

Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Pressereferentin
Tel.: 030/20 21-13 30
Fax: 030/20 21-19 05
E-Mail: presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur:
MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH
Linda Gallo
Tel.: 030/65 000-442
Fax: 030/65 000-329
E-Mail: l.gallo@media-consulta.com

 

Bildmaterial wie das Wettbewerbslogo und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter www.jugendcreativ.de/pressebilder beziehungsweise www.jugendcreativ.de/pressematerial.

Über jugend creativ

1970 ins Leben gerufen, ist der Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ einer der größten Wettbewerbe seiner Art weltweit und wird von Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Österreich und der Schweiz veranstaltet. Mit jährlich wechselnden Themen richtet sich die Initiative an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie an Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. In den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz motiviert der Wettbewerb die jungen Menschen zu einer kreativen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen.


Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.jugendcreativ-blog.de (Blog)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.instagram.com/jugendcreativ

Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Pressesprecherin
Telefon: 030/2021-1330
E-Mail: presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur:
wiese pr
Beate Wiese
Telefon: 030/60945-180
E-Mail: mail@wiese-pr.de
 

zurück zur Übersicht
nach oben scrollen