zurück zur Übersicht
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR Logo

Vereinte Nationen haben die internationale UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen

Wer kennt die Zebrarennschnecke, die Dosenschildkröte oder die Tanzgarnele? Weltweit gibt es rund 1,4 Millionen verschiedene Tierarten sowie rund 420.000 Pflanzen- und Pilzarten, und viele von ihnen sind uns unbekannt. Doch die Vielfalt der Natur ist bedroht: allein in den vergangenen sechs Jahren ist laut Bundesamt für Naturschutz jeden Monat eine Tierrasse ausgestorben. So ist der menschliche Einsatz für die Erhaltung der Biodiversität und gegen das Aussterben vieler Tier- und Pflanzenarten gefragter denn je.

Die Vereinten Nationen haben längst den Ernst der Lage erkannt und das aktuelle Jahrzehnt zur UN-Dekade Biologische Vielfalt von 2011 bis 2020 ausgerufen. Die UN-Dekade bietet so die Chance, möglichst viele Menschen auf die Bedeutung der Erhaltung der Biodiversität aufmerksam zu machen und für das Thema zu sensibilisieren. Mehr Informationen zur UN-Dekade Biologische Vielfalt gibt es unter www.un-dekade-biologische-vielfalt.de.
 

  Der 43. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ rückt ebenso mit seinem Wettbewerbsthema „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ die spannende Welt der Natur und die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten in den Mittelpunkt und ruft alle interessierten Kinder und Jugendlichen dazu auf, sich eigene Gedanken zur Erhaltung der Natur zu machen.

Noch bis zum 21. Februar 2013 (in Bayern bis 1. Februar 2013) können sich kreative Köpfe am Wettbewerb beteiligen und ihre eigenen Ideen in Bildern oder Kurzfilmen einbringen. Wettbewerbsunterlagen gibt es bei den teilnehmenden Volkbanken und Raiffeisenbanken vor Ort. Kurzfilme können darüber hinaus auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen werden.

 

Bildmaterial wie das Wettbewerbslogo und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter www.jugendcreativ.de/pressebilder beziehungsweise www.jugendcreativ.de/pressematerial.

Über jugend creativ

1970 ins Leben gerufen, ist der Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ einer der größten Wettbewerbe seiner Art weltweit und wird von Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Österreich und der Schweiz veranstaltet. Mit jährlich wechselnden Themen richtet sich die Initiative an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie an Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. In den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz motiviert der Wettbewerb die jungen Menschen zu einer kreativen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen.


Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.jugendcreativ-blog.de (Blog)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.instagram.com/jugendcreativ

Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Pressesprecherin
Telefon: 030/2021-1330
E-Mail: presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur:
wiese pr
Beate Wiese
Telefon: 030/60945-180
E-Mail: mail@wiese-pr.de
 

zurück zur Übersicht
nach oben scrollen