zurück zur Übersicht
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR Logo

Abgabeschluss zum 41. Jugendwettbewerb naht / Bilder oder Kurzfilme noch bis 22. Februar einreichen

Alle Schülerinnen und Schüler mit kreativer Ader aufgehorcht: Bis zum 22. Februar 2011 können sich Deutschlands junge Kunsttalente noch am 41. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" zum Thema "Zuhause! Zeig uns deine Welt." beteiligen. Nur in Bayern endete die Einreichungsphase bereits am 2. Februar. Für alle Kurzentschlossenen hier das Wichtigste zum Mitmachen: "jugend creativ" sucht die besten Bilder und Kurzfilme von Schülerinnen und Schülern der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendlichen bis 18 Jahre.


Das können gezeichnete, gemalte, collagierte oder graphisch umgesetzte Bilder in DIN-A3-Format sein, vorausgesetzt, sie zeigen die eigene Idee zum Thema "Zuhause! Zeig uns deine Welt.". Die Kurzfilme zu diesem Motto können bis zu zehn Minuten lang, im Genre von Reality bis Experimentalfilm frei gewählt und in Einzel- oder Gruppenarbeit gedreht werden. Die Wettbewerbsunterlagen liegen in allen teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken aus. Dort können die Wettbewerbsbeiträge auch abgegeben werden. Schülerinnen und Schüler der 1. bis 9. Klassenstufen können außerdem auf Ortsebene an einem Quiz teilnehmen. Kurzfilme auf Videoportal einstellen Im Wettbewerbsbereich Kurzfilm ist darüber hinaus auch eine Onlineteilnahme möglich. Ihre Kurzfilme können Schülerinnen und Schüler bis zum 22. Februar auch auf das Videoportal www.jugendcreativ.de/video stellen. Die Besucher des Portals bestimmen dann die Publikumslieblinge: Die Top 10 der beliebtesten Kurzfilme gehen direkt als Nominierungen bei der Bundesjury Kurzfilm ein, die daraus Ende Mai drei Bundessieger auswählt. Attraktive Preise für Kreativität und Können Die besten "jugend creativ"-Nachwuchskünstler können neben zahlreichen attraktiven Sach- und Geldpreisen auf Orts- und regionaler Ebene als Bundessieger einen einwöchigen Kreativworkshop auf dem Internationalen Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im August 2011 gewinnen. Ende Mai werden alle Bundessieger bekannt gegeben. Die besten internationalen Arbeiten werden im Sommer 2011 in Frankreich ausgezeichnet. Neben den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland sind Genossenschaftsbanken in Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz Ausrichter von "jugend creativ".

Bildmaterial wie das Wettbewerbslogo und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter www.jugendcreativ.de/pressebilder beziehungsweise www.jugendcreativ.de/pressematerial.

Über jugend creativ

1970 ins Leben gerufen, ist der Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ einer der größten Wettbewerbe seiner Art weltweit und wird von Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Österreich und der Schweiz veranstaltet. Mit jährlich wechselnden Themen richtet sich die Initiative an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie an Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. In den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz motiviert der Wettbewerb die jungen Menschen zu einer kreativen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen.


Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.jugendcreativ-blog.de (Blog)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.instagram.com/jugendcreativ

Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Pressesprecherin
Telefon: 030/2021-1330
E-Mail: presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur:
wiese pr
Beate Wiese
Telefon: 030/60945-180
E-Mail: mail@wiese-pr.de
 

zurück zur Übersicht
nach oben scrollen