zurück zur Übersicht
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR Logo

Aktuelle Corona-Situation bedingt wichtige Änderungen im Wettbewerbsablauf

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den daraus resultierenden Konsequenzen für uns alle, werden wir vorsorglich einige Termine im Wettbewerb ändern.

Wir haben uns zu diesen Änderungen entschieden, damit alle am Wettbewerb beteiligten Banken und Regionalverbände den Wettbewerb bis zum Ende durchführen können und somit alle Wettbewerbsteilnehmer die Chance bekommen, die im Wettbewerb versprochenen Gewinne für ihre kreativen Leistungen zu erhalten:

Verlegung der Bundesjurysitzungen von Mai auf August 2020

Um die Jurysitzungen auf Orts- und auf Landesebene zeitlich zu entlasten, werden die beiden Jurysitzungen auf Bundesebene vom 25. und 27. Mai 2020 in die erste Augustwoche 2020 verlegt. Damit entsteht zudem die Möglichkeit, Preisverleihungen auf Orts- oder Landesebene später im Jahr, aber noch vor Bekanngabe der Bundespreisträger, nachholen zu können.

Verlegung der Bundespreisträgerakademie ins Jahr 2021

Vorbeugend verschieben wir die Bundespreisträgerakademie bereits jetzt komplett in das Jahr 2021. Zu Termin und Ort  informieren wir noch rechtzeitig zu einem späteren Zeitpunkt


Es fällt uns wirklich nicht leicht diesen Schritt zu gehen, aber wir müssen und wollen zum Schutz aller unserer Fürsorgepflicht nachkommen: Bereits jetzt schon zu reagieren, erspart viel Kummer und Frust...

BLEIBT BITTE ALLE GESUND!

Euer "jugend creativ"-Team

Bildmaterial wie das Wettbewerbslogo und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie unter www.jugendcreativ.de/pressebilder beziehungsweise www.jugendcreativ.de/pressematerial.

Über jugend creativ

1970 ins Leben gerufen, ist der Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ einer der größten Wettbewerbe seiner Art weltweit und wird von Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Österreich und der Schweiz veranstaltet. Mit jährlich wechselnden Themen richtet sich die Initiative an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie an Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. In den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz motiviert der Wettbewerb die jungen Menschen zu einer kreativen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen.


Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.jugendcreativ-blog.de (Blog)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.instagram.com/jugendcreativ

Pressekontakt BVR:
Cornelia Schulz
Pressesprecherin
Telefon: 030/2021-1330
E-Mail: presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur:
wiese pr
Beate Wiese
Telefon: 030/60945-180
E-Mail: mail@wiese-pr.de
 

zurück zur Übersicht
nach oben scrollen